Stresa Lago Maggiore, Basis zur Abfahrt zu den Inseln im Lago Maggiore

Schifffahrt Stresa Borromäische Inseln

Stresa ist die “Perle des Lago Maggiore” und es ist deshalb kein Zufall, dass sich die Base von ISOLE LAGO MAGGIORE zur Abfahrt zu allen Ausflügen hier befindet.
Von Stresa aus, genauer von Piazza Marconi, starten wir mit unseren Motorbooten zu einer faszinierenden Tour zu den Borromäischen Inseln, nach Verbania mit seinen Gärten, nach Cannero mit den Castelli di Cannero und bis nach Cannobio….. Wir bringen Sie zu den schönsten Orten des Lago Maggiore um diese aus einer Perspektive, die nur wir Ihnen bieten können, zu betrachten; eben weil der beste Platz um die Schönheiten des Lago Maggiore zu erleben vom Wasser aus ist.

Stresa Lago Maggiore

Der Name Stresa erscheint zum ersten Mal in einer Urkunde im Jahre 998, demnach war Stresa bis vor einem Jahrhundert im Besitz der Visconti und Borromeo. Nach der Präsenz von den Rosmini, dann Manzoni und schließlich von Elisabetta di Sassonia, machten die Visconti und Borrmeo auf sich aufmerksam.

Die Nähe der wichtigsten Zentren wie Mailand und Turin mit ihren Flughäfen, der Kongress-Palast, die Hotels, die ihre moderne Ausstattung mit der Tradition der Gastfreundschaft verbinden, der Gärten und der idealen Temperatur machen Stresa zu einem idealen Ort, um einen kurzen Urlaub zu verbringen.

Stresa ist die eleganteste Stadt am Lago Maggiore. Die Gärten, die die Seepromenade der Stadt schmücken, sind zusammen mit den prächtigen Hotels das Symbol ihres Reichtums. Besonders zeichnet sich das beispiellose Grand Hotel des Iles Borromées aus, welches das luxuriöseste der drei Hotels an der Uferpromenade ist. In diesem Hotel war es auch, wo Hemingway, die berühmte Persönlichkeit Frederick Henry aus Addio alle armi (A Farewell to Arms) unterbrachte, um ihm zu helfen aus dem Krieg zu fliehen.

Stresa mit seinen tausend Gesichtern: Die berühmte Sakralarchitektur, die Plätze der Geschichte

Stresa ist mit seiner bezaubernden Strandpromenade, den prachtvollen Villen und großen Hotels aus der "Belle Epoque" einer der schönsten und bekanntesten touristischen Ortschaften des Lago Maggiore.

Die Seepromenade Stresas ist für seine vielfältige Vegetation, seine herrlichen Villen und seine Landschaft die berühmteste des Lago Maggiore.

Von Piazza Marconi aus blicken Sie auf die neoklassizistische Fassade der Kirche St. Ambrogio und Theodule; weiter der Seepromenade entlang kommen Sie zu der Villa Ducale, die im Jahre 1771 erbaut wurde und das Museum Rosmini beherbergt.

Wie in vielen anderen Städten werden auch hier die "vasche" praktiziert, das "Hin und Her-Laufen" auf einer von antiken Arkaden vorgegebenen Route: Von Piazza Marconi bis zu Piazza Lido, Station der Gondel-Bahn auf den Mottarone.

Sie finden hier eine ununterbrochenen Reihe von Schaufenstern, hauptsächlich von Boutiquen für Kleidung und Juweliere. Es fehlen aber auch nicht die seit Jahrhunderten traditionellen Kaffees, Eisdielen, Konditoreien und Delikatessen- und Weinhandlungen.

Jeden Freitag belebt sich die Altstadt durch die Markstände des traditionellen Marktes; jeden Donnerstag Abend findet hier während der Sommermonate ein Antiquitäten-Markt, der auch moderne Kunst und Delikatessen zu bieten hat, statt.

Stresa mit dem Schiff zu erreichen ist ein unvergessliches Erlebnis: Die Aussicht von unseren Booten bevor sie anlegen, ist und bleibt eine der am meist gefragten Attraktionen; eine Perspektive die Ihren Aufenthalt am Lago Maggiore noch schöner machen.

Am Ende wollen wir aber nicht unseren Transferservice, der Sie vom Zentrum Stresas zu den benachbarten Hotels oder zur Gondel-Bahn des Mottarone bringt, vergessen.

Empfehlungen für Ihren Einkauf: Stresa für Feinschmecker:

Ein immer willkommenes Souvenir aus der Konditorei: Die Margheritine aus exklusiver handgefertigter Produktion sind das klassische Beispiel; des Weiteren Spezialitäten aus der Kunst der Herstellung von Wurstwaren aus Stresa, Fischprodukte wie die exklusive Küche des Barschs, die Sie in den besten Restaurants in der ganzen Stadt oder in den Nachbarorten kosten können.

Stresa Shopping

Entspannend ist ein angenehmer Einkaufs-Bummel unter den historischen Arkaden und in den angrenzenden Straßen: Mode, Juweliere, Buchhandlungen sowie Antiquitätenhändler.

Direkt vor der Tür: 10 km. Das große Einkaufszentrum "Le Isole" mit über 50 Geschäften.

Nicht zu vergessen sind die vielen Stände des charakteristischen Kunsthandwerks und lokaler Produkte auf den Borromäischen Inseln.

Anfrage Informationen
-
Name
Nachname
Email
Telefonnummer
Anreisedatum
Anzahl der Personen
Nachricht
Antispam code
I accept the term & condition
from to ???
Piazza Marconi - 28838 - STRESA (VB)
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..